09.07.2020 - 11:05 Uhr
Oberpfalz

Mit Pesto und Polenta

Diesen Artikel lesen Sie mit
Was ist OnetzPlus?

Als Arme-Leute-Essen ist das Gericht aus Maisgrieß bezeichnet worden. Kaum zu glauben, wenn man das Rezept von OWZ-Küchenchef Michael Schiffer probiert. Dazu gibt es gebratene Champignons.

Zwischen zwei Schichten Polenta kommt Spinat. Serviert wird das Gericht mit gebratenen Champignons. Bild: Michael Schiffer
von Sandra Schmidt Kontakt Profil

Zubereitung:

In einem Topf die Gemüsebrühe zum Kochen bringen und die Polenta einrühren. Kurz aufkochen lassen, den Herd ausschalten und die Polenta abgedeckt auf der warmen Herdplatte quellen lassen. Dabei gelegentlich umrühren. Die getrockneten Tomaten in kurze Streifen schneiden und mit dem Pesto unterheben. Mit Kräutersalz und Pfeffer würzen.Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Den Spinat waschen und trocknen, putzen und in dünne Streifen schneiden. Den Thymian waschen und trockenschütteln. Die Blättchen abzupfen und fein hacken.

Den Ofen auf 160 Grad vorheizen. In einer Pfanne einen Esslöffel Olivenöl erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Spinat und Thymian zugeben und mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Eine Auflaufform fetten und die Hälfte der Polenta in ihr verteilen. Die Spinatmischung auf die Polenta geben und den restlichen Maisgrieß darüber verteilen. Die Oberfläche glatt streichen. Mit einem Esslöffel Olivenöl beträufeln. Die Spinatpolenta auf der mittleren Schiene im Ofen zirka 30 Minuten backen. Währenddessen die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. In einer Pfanne ohne Fett unter Rühren solange braten, bis das Wasser austritt und wieder verkocht ist. Anschließend im restlichen Olivenöl schwenken. Mit Ahornsirup und Pfeffer abschmecken und zur Polenta servieren.

Das brauchen Sie::

Pesto-Polenta

Zutaten für vier Personen:

1000 Milliliter Gemüsebrühe

250 Gramm Bio-Maisgrieß für Polenta

200 Gramm grünes Pesto

6 getrocknete Tomaten in Öl

Kräutersalz

Pfeffer

2 rote Zwiebeln

2 Knoblauchzehen

400 Gramm Spinat

6 Thymianzweige

3 Esslöffel Olivenöl

Salz

8 große Champignons

1 Teelöffel Ahornsirup

Fett für die Form

Mehr aus dem Backofen:

Oberpfalz

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.