17.11.2019 - 09:15 Uhr
Schwend/BirglandOberpfalz

Falstaff-Auszeichnung für zwei Gasthäuser im Birgland

Zu einem besonderen Treffen hatte Birgland-Bürgermeisterin Brigitte Bachmann ins Rathaus in Schwend eingeladen. Die Gasthäuser Laurer in Sunzendorf und Zum Ritter in Eckeltshof hatten Auszeichnungen für ihre Betriebe bekommen.

Bei der Ehrung (von links) Resi Laurer, Bürgermeisterin Brigitte Bachmann, Andreas Laurer, Rainer Laurer, Richard Kölbel und Florian Kölbel beim Treffen im Rathaus in Schwend.
von Norbert WeisProfil

Der Anlass war, dass das Gasthaus Laurer in Sunzendorf und das Gasthaus Zum Ritter in Eckeltshof von der gastronomischen Fachzeitschrift Falstaff eine besondere Auszeichnung in Form einer Urkunde erhalten haben. Es handelt sich dabei um ein online-Voting der Gäste, die in den beiden Lokalen gespeist haben.

Es erfolgte eine Bewertung nach verschiedenen Kriterien: Küche (bis 50 Punkte), Service (bis 20 Punkte), Getränkeangebot (bis 20 Punkten) und Ambiente (bis 10 Punkte). Es wären somit 100 Gesamtpunkte erreichbar gewesen. Das Gasthaus Laurer hat inzwischen bereits zum dritten Mal teilgenommen. Rainer, Andreas und Resi Laurer können sich dieses Mal über 85 Punkte freuen. Dies bedeutet eine stetige Steigerung von 2018 mit 83 Punkten und 2019 mit 84 Punkten. Zur Belohnung gab es zwei Gabeln, die auf der Urkunde gut sichtbar sind.

Zum ersten Mal dabei war das Gasthaus zum Ritter. Richard und Florian Kölbel sind stolz darauf, bei der Premiere insgesamt 83 Punkte erreicht zu haben. Dies brachte ihnen eine Gabel ein. Beide Gasthäuser haben ein vielseitiges, abwechslungsreiches Angebot, wobei immer wieder besondere Akzente auf der Speisekarte gesetzt werden, heißt es. So sind die Lokale bei den alljährlichen Schlemmerwochen, die die Ortsgruppe Sulzbach-Rosenberg des Gaststättenverbandes organisiert, mit dabei. Bürgermeisterin Brigitte Bachmann gratulierte zu den Auszeichnungen. Sie betonte, dass in der Gemeinde Birgland, die einen Schwerpunkt im Bereich Tourismus hat, eine gepflegte Gastronomie von großer Wichtigkeit ist.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.