08.10.2019 - 11:22 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Abriss der Maxhütte: Rosenbergs Wahrzeichen ist gefallen

Es dauerte nur ein paar Sekunden, dann war das Schauspiel vorbei: In Rosenberg ist auch die letzte der drei Gas-Fackeln umgeworfen worden. Die drei Türme hatten über Jahrzehnte das Stadtbild geprägt.

von Andreas Royer Kontakt Profil

Durch die drei markanten Schlöte strömte einst Gas aus der Konverterhalle. Das Gas musste während der Stahlproduktion immer wieder abgefackelt werden. Die drei Türme waren mit einer Kaminbefahreinrichtung ausgestattet. Objektmanager Bernhard Dobler vom Eigentümer, der Maxhütten-Verwertungs- und Verwaltungsgesellschaft in der Max-Aicher-Stiftung, rechnet damit, dass zum Jahresende die meiste Arbeit getan ist. "Ende 2019 wird das Ergebnis sehr gut sichtbar sein."

Reportage über die Abrissarbeiten

Sulzbach-Rosenberg

Im Sommer sorgte ein Brand auf der Baustelle für Aufsehen

Sulzbach-Rosenberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.