27.12.2020 - 16:41 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Sockel der Nepomuk-Statue am Annabergweg aufgestellt

Mit der Nepomuk-Statue im früheren Pestgärtlein wird die Stadt Sulzbach-Rosenberg wieder um ein historisches Kleinod reicher - zunächst steht aber nur der Sockel.

Am Kranhaken hängt der obere Teil des Sockels, der untere steht schon fest. Bald kann die Sandsteinfigur des Heiligen Johannes von Nepomuk heimkehren.
von Autor COGProfil

Das Pestgärtlein am Annabergweg ist seit einigen Wochen fertig gepflastert. Nur die Sandsteinfigur des Heiligen Johannes von Nepomuk fehlt noch. Jetzt wurde der restaurierte Sockel geliefert. Wenn das milde Wetter anhält, kann auch die Figur des böhmischen Bischofs aufgestellt werden. Geplant ist das für Anfang Januar, hängt aber von den Temperaturen ab. Sollte es zu kalt werden, würde der Mörtel nicht richtig aushärten. Mit etwas Wetterglück begrüßt also bald wieder der Patron des Beichtgeheimnisses und der Brücken, außerdem auch Nothelfer gegen Reisegefahren, die Pilger und Wanderer auf ihrem Weg hinauf zum Annaberg.

Mehr zum Pestgärtlein

Sulzbach-Rosenberg

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.