18.12.2018 - 15:50 Uhr
Theuern bei KümmersbruckOberpfalz

Autobrand auf der A6: Ursache technischer Defekt

Vermutlich war ein technischer Defekt Ursache des Fahrzeugsbrands am Sonntag gegen 12 Uhr auf der A 6 zwischen Theuern und Ursensollen: Das berichtet jetzt die Verkehrspolizei Amberg.

Das Auto des 49-Jährigen brannte total aus. Die Polizei meldet jetzt einen technischen Defekt als Ursache.
von Heike Unger Kontakt Profil

In dem Auto waren ein 49-Jähriger und sein 22-jähriger gehbehinderter Sohn Richtung Nürnberg unterwegs. Als plötzlich Rauch aus dem Motorraum drang hielt der Fahrer auf der rechten Fahrspur. Zusammen mit zwei Ersthelfern, die die Gefahr erkannten und beherzt eingriffen, konnte der junge Mann, der auf einen Rollstuhl angewiesen ist, aus dem Fahrzeug geholt werden. Der Pkw brannte danach komplett aus.

Die Feuerwehren aus Ebermannsdorf, Theuern, Haselmühl sowie das THW Amberg waren im Einsatz. Ein weiterer Ersthelfer fuhr Vater und Sohn nach Hause.

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.