01.10.2019 - 14:24 Uhr
Oberpfalz

Viel Genuss in Schichten

Ein vegetarisches Gericht ist die Lasagne von OWZ-Küchenchef Michael Schiffer. Zwischen Auberginenscheiben kommen Tomaten und Zucchini. Die Pistou-Sauce bringt zusätzliche Würze.

Ihr Finish erhält die Lasagne aus Tomaten, Zucchini und Auberginen durch die Sauce mit Kräutern.
von Sandra Schmidt Kontakt Profil

Zubereitung:

Die Auberginen vom Strunk befreien und der Länge nach in eineinhalb Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Die Zucchini in kleine Würfel schneiden.

Die Tomaten kurz in kochendes Wasser geben. Enthäuten, entkernen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen. Die Auberginenscheiben in Mehl wenden und von beiden Seiten anbraten. Auf Küchenkrepp legen. Butter erhitzen und die Zucchiniwürfel darin rasch ansautieren, die Tomaten hinzufügen, würzen und zur Seite stellen.

Die fein gehackten Kräuter mit der Butter mischen. In einem kleinen Topf die Crème double aufkochen, die Kräuter-Butter-Mischung und den Knoblauch dazugeben. Gut umrühren und würzen.

Die Auberginenscheiben auf vier Tellern mit der Zucchini-Tomaten-Mischung wie Lasagne schichten. Mit der Pistou-Sauce überziehen.

Mehr Rezepte gibt es auf www.onetz.de/themen/rezept-woche

Das brauchen Sie: :

Lasagne aus Auberginen

Zutaten:

3 Auberginen

1 Zucchini

3 Fleischtomaten

2 Esslöffel Olivenöl

2 Esslöffel Mehl

1 Esslöffel Butter

Salz, Pfeffer aus der Mühle

Für das Pistou:

je einen Teelöffel Petersilie, Basilikum, Estragon und Kerbel

2 Esslöffel Butter

0,125 Liter Crème double

1/2 Knoblauchzehe zerdrückt

Salz, Pfeffer aus der Mühle

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.