29.07.2021 - 17:31 Uhr
Weiden in der OberpfalzOberpfalz

Weidens 7-Tages-Inzidenz klettert auf 11,7

Zwei neue Coronafälle lassen die 7-Tages-Inzidenz in Weiden langsam ansteigen. Damit folgt die Stadt dem bundesweiten Trend.

In Weiden zeigen die Tests, dass die Zahlen der neu mit dem Coronavirus-Infizierten wieder steigen. Keinen neuen Coronafall gab es im Landkreis Neustadt.
von Uwe Ibl Kontakt Profil

In Weiden klettert die 7-Tages-Inzidenz durch zwei neue Fälle auf 11,7. Insgesamt haben sich 2705 Menschen mit dem Coronavirus angesteckt, 5 davon in den vergangenen 7 Tagen. Im Landkreis kam kein Neuerkrankter dazu. Von den 5264 Erkrankten wurden 3 binnen Wochenfrist erfasst, die 7-Tages-Inszidenz liegt bei 3,2. Neue Todesfälle vermelden weder Robert-Koch-Institut noch das Landesamt für Gesundheit.

Sonderimpfaktion vor dem Ende der Erstimpfung in den Impfzentren im Landkreis Neustadt

Weiden in der Oberpfalz
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.