22.12.2019 - 20:07 Uhr
MitterteichSport

SV Mitterteich: Titel verteidigen

Coach Andreas Lang wünscht sich beim Oberpfalz-Medien-Cup wieder einen couragierten und effektiven Auftritt. Dafür wollen die Stiftländer mit einem schlagkräftigen Kader in Weiden aufschlagen.

Auf Marco Kießling (weiß-grünes Trikot) muss die Konkurrenz beim Oberpfalz-Medien-Cup aufpassen: Der Goalgetter des SV Mitterteich hat in der laufenden Landesligasaison bereits 17 Treffer erzielt.
von Helmut KapplProfil

Als Titelverteidiger reist der SV Mitterteich zum Oberpfalz-Medien-Cup an. Trainer Andreas Lang fordert einen couragierten Auftritt, auch um die Zwischenbilanz einer bislang nicht so erfolgreichen Landesliga-Saison aufzupolieren. Als Andreas Lang vor drei Jahren die sportliche Leitung beim Landesligisten SV Mitterteich übernahm und mit seiner neuen Truppe am damaligen Medienhaus-Cup teilnahm, lautete seine Vorgabe ganz einfach, sich immer weiter zu verbessern. 2016/17 reichte es gerade mal zum fünften Platz, ein Jahr später landeten die Stiftländer auf Rang drei. 2018/19 gelang schließlich der große Coup mit dem Gewinn des traditionsreichen Hallenturniers in der nördlichen Oberpfalz. Für den Mitterteicher Coach erübrigt sich also die Frage nach der Zielsetzung für das Turnier am 28. Dezember in der Weidener Mehrzweckhalle. "Wir setzen alles daran, unseren Titel zu verteidigen. Natürlich benötigen wir, wie schon letztes Jahr, einen mutigen Auftritt und das nötige Quäntchen Glück."

Vorstellung der SV Grafenwöhr

Grafenwöhr

In der Gruppe A mit dem letztjährigen Endspielteilnehmer SV Grafenwöhr sowie den Bezirkligisten SV Etzenricht und SpVgg Schirmitz erwartet Lang, der zu Saisonende den SV Mitterteich verlässt und eine neue Herausforderung sucht, eine enge Kiste. "Zumindest das Halbfinale wollen wir erreichen, dann schauen wir weiter." Am Personal sollte es nicht scheitern, denn die zuletzt große Verletztenliste ist deutlich kleiner geworden. Bis auf drei oder vier Akteure steht dem Mitterteicher Coach der komplette Kader zur Verfügung. Klar, dass er bei den Verletzten kein Risiko eingehen wird. Eines kann Lang aber versprechen: "Wir treten mit einer schlagkräftigen Truppe an." Ein spezielles Training wollte Lang nicht ansetzen, aber die Mannschaft wird sich im Vorfeld einmal pro Woche in der Halle treffen. Das diene lediglich dazu, Abstand von der Punkterunde zu gewinnen. "Im Vordergrund soll der Spaß am Hallenfußball stehen." Etwas mehr erwartete sich der SV-Coach von der bisherigen Landesliga-Runde. Sein Team dümpelt derzeit im hinteren Bereich herum, muss sich ernsthafte Sorgen um den Klassenerhalt machen. Aber Andreas Lang behält die Ruhe und gibt sich optimistisch, dass der SV Mitterteich auch nächste Saison wieder Landesliga spielt.

Vorstellung SpVgg Pfreimd

Pfreimd

Vorstellung SV Etzenricht

Etzenricht

Vorstellung SC Luhe-Wildenau

Luhe-Wildenau

Vorstellung SpVgg Schirmitz

Schirmitz

Vorstellung FC Tirschenreuth

Tirschenreuth

Gesamtvorschau zum Oberpfalz-Medien-Cup 2019

Weiden in der Oberpfalz
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.