26.05.2020 - 18:27 Uhr
OberpfalzDeutschland & Welt

Fahrten in den Freizeitpark und Handball spielen – Antworten auf Leserfragen [Teil 49]

Darf ich mit meinem Patenkind und meinen eigenen Kindern in einen Freizeitpark fahren? Darf ich zu meinem Haus an einem Badesee fahren? Antworten gibt es in Teil 49 der Corona-Leserfragen.

Am Samstag dürfen Freizeitparks in Bayern wieder öffnen, allerdings unter strengen Hygienemaßnahmen.
von Susanne Forster Kontakt Profil

Von Katrin Pasieka-Zapf und Susanne Forster

Nach einer Kabinettssitzung am Dienstag verkündeten unter anderem Ministerpräsident Markus Söder und Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger in einer Pressekonferenz, was bald wieder möglich sein wird. Lockerungen gibt es im Juni etwa im Sportbereich. In den Leserfragen beantworten wir etwa, ob derzeit mit einem Freund Handball gespielt werden darf und mit wem ich in einer Ferienwohnung übernachten darf.

Ist es erlaubt, auf dem Beachhandballplatz mit einem Bekannten unter Einhaltung des Mindestabstands Handball zu spielen? Ist das Hin- und Herwerfen des Balles, da wir diesen ja beide in der Hand haben, problematisch?

Ja, das ist erlaubt, sagt das Bayerische Innenministerium auf Nachfrage. Das Training darf nur kontaktlos im Freien mit insgesamt höchstens fünf Personen erfolgen. Laut Mitteilung der Bayerischen Staatsregierung ist ab dem 8. Juni der "Outdoor-Trainingsbetrieb" in Gruppen von bis zu 20 Personen unter Einhaltung der Abstandsregeln zulässig. Auf den Mindestabstand von 1,50 Metern zwischen den Personen soll geachtet werden. Der Ballkontakt beider Spieler sei kein Problem, sagt das Innenministerium und beruft sich auf Erkenntnisse von Virologen.

Darf ich zu meinem Haus an einem Badesee fahren? Das Haus wird nur von mir und meinen Familienangehörigen benutzt.

Das ist erlaubt, teilt das Ministerium auf Nachfrage mit. Der Teilnehmerkreis einer Zusammenkunft in privat genutzten Räumen und auf privat genutzten Grundstücken darf nur die Angehörigen des eigenen Hausstands, Ehegatten, Lebenspartner, Partner einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft, Verwandte in gerader Linie, Geschwister sowie Angehörige eines weiteren Hausstandes umfassen, schreibt das Innenministerium auf seiner Internetseite.

Darf man in einem Vereinsheim, welches nur für Vereinsmitglieder zugänglich ist, mit anderen Vereinsmitgliedern Schafkopf spielen?

Nein, das ist nicht erlaubt, sagt das Innenministerium. Demnach dürften "nicht vier unterschiedliche Personen Schafkopf spielen." Ein Treffen sei nur für Personen aus maximal zwei Hausständen erlaubt.

Ich bin hörgeschädigt und lese von den Lippen ab. Darf mein Gegenüber die Maske abnehmen, damit ich ihn besser verstehen kann?

Ja, das ist erlaubt. Die Mund-Nase-Bedeckung darf abgenommen werden, wenn es zur Identifikation oder zu Kommunikation mit Menschen mit Hörbehinderung erforderlich ist.

Dürfen mein Mann und ich mit unserer Tochter in einer Ferienwohnung in Oberbayern gemeinsam ein paar Tage verbringen? Darf ich mit meiner Schwester am 17. Juni in einem Doppelzimmer in Bayern übernachten?

Beides sollte kein Problem sein. Beherbergungsbetriebe wie etwa Ferienwohnungen oder Hotels in Bayern dürfen bei strikter Wahrung der Hygienevorschriften ab dem 30. Mai für Besucher wieder öffnen. Bei der Übernachtung sind die geltenden Kontaktbeschränkungen einzuhalten. Eine Wohnung oder ein Zimmer dürfen nur Personen, denen der Kontakt zueinander erlaubt ist, beziehen - wie etwa die enge Familie (dazu zählen etwa Ehegatten, Geschwister oder Verwandte in gerader Linie).

Darf ich mit meinem Patenkind und meinen eigenen Kindern in einen Freizeitpark fahren?

Da man sich mit Personen aus einem weiteren Hausstand treffen darf, ist das erlaubt. Freizeitparks haben in Bayern ab dem 30. Mai geöffnet. Dort gelten allerdings die Hygieneregeln wie Mindestabstand und das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung. Laut dem Innenministerium sind private Fahrgemeinschaften mit Angehörigen eines weiteren Hausstands erlaubt.

Ist das Singen in katholischen Gottesdiensten wieder erlaubt?

Gesang durch Solisten (Kantor) und das Spielen der Orgel sind laut dem Bistum Regensburg erlaubt. "Gemeindegesang ist - wenn überhaupt - nur in stark reduzierter Form möglich." Chöre dürfen weiterhin nicht singen.

Teil 48 der Leserfragen:

Oberpfalz

Teil 47 der Leserfragen:

Oberpfalz

Teil 46 der Leserfragen:

Oberpfalz

Fragen und Antworten zum Alltag mit Corona:

Deutschland und die Welt

Was in Bayern wann wieder erlaubt ist - eine Übersicht:

Oberpfalz

Die richtige Antwort fällt nicht immer leicht:

Weiden in der Oberpfalz
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.