30.06.2020 - 15:46 Uhr
AmmerthalOberpfalz

Der Ammerthaler Bürgermeister Anton Peter im Porträt

Diesen Artikel lesen Sie mit
Was ist OnetzPlus?

Einer der schönsten Aspekte des neuen Amtes von Anton Peter ist die Partnerschaftsurkunde mit Hevel Modiin, die er in seinem Büro stets im Blick hat. Denn 1988 hat er einen wesentlichen Beitrag zur Entstehung der Partnerschaft geleistet.

Anton Peter (CSU) ist seit 1. Mai der neue Bürgermeister von Ammerthal.
von Autor OEProfil

Anton Peter (57) wurde in Ammerthal geboren und hat zwei Kinder. "Ich bin Ammerthaler durch und durch", sagt er. Schon in jungen Jahren hat „Done“, wie ihn seine Freunde nennen, sich stark für die Gemeinschaft eingesetzt. Sei es bei der Feuerwehr als Atemschutzträger oder als aktiver Fußballer bei der DJK Ammerthal, wo er maßgeblich am Aufstieg von der C-Klasse bis zur A-Klasse beteiligt war.

Sein Engagement bei der Blaskapelle Ammerthal als langjähriger Vorsitzender und aktiver Musiker hat Früchte getragen. Es gelang ihm 1988, gemeinsam mit Dieter Müller, ein internationales Musikfest nach Ammerthal zu holen. Aus den verschiedensten Ländern traten Musik- und Tanzgruppen auf. Die ersten Kontakte und damit der Beginn einer langjährigen und gut funktionierenden Partnerschaft mit Hevel Modiin/Israel wurden geschlossen. 1989 war Peter mit einer Abordnung in Israel. Eine Partnerschaft wurde ins Leben gerufen. Die Partnerschaftsurkunde wurde von Bürgermeister Alois Simon, Dieter Müller, Bürgermeister Yechiel Damty und Moshe Hatuka im Beisein von Botschaftern unterzeichnet. Jetzt schließt sich der Kreis. Die Urkunde hat Anton Peter nun täglich im Blick, denn sie hängt in seinem Büro im Ammerthaler Rathaus.

Die ersten Reaktionen der Ammerthaler Bürgermeisterkandidaten nach der Stichwahl

Ammerthal

Nach einer längeren Zeit, die er berufsbedingt in Führungspositionen in Nordrhein-Westfalen verbrachte, kam Peter 2014 wieder in die Heimat. Ohne Vereinsarbeit geht es bei dem neuen Bürgermeister nicht. Beim Heimat- und Kulturverein Ammerthal (HKV) ist er jetzt Zweiter Vorsitzender, und bei der Theatergruppe zeigt Peter schauspielerisches Talent. Bei der Gründung der Partnerschaft mit der in Vilseck stationierten amerikanischen 2nd Air Support Operation Squadron (ASOS) war Peter mit dem HKV Antriebsfeder und Organisator.

Bericht über die Nominierungsversammlung der Ammerthaler CSU

Ammerthal

"Ursprünglich wollte ich mich lediglich als Gemeinderat für das Gemeinwohl engagieren", erzählt Peter. "Die CSU Ammerthal sprach mich dann auf eine Kandidatur als Bürgermeister an." Über das gute Wahlergebnis (56,4 Prozent in der Stichwahl), so der neue Bürgermeister, habe er sich sehr gefreut.

Das Ergebnis der Stichwahl in Ammerthal

Ammerthal

Peter bezeichnet sich selbst als Teamworker und hat das im Beruf und besonders in seiner umfangreichen Vereinsarbeit vielfach unter Beweis gestellt. Auch in seinem neuen Amt betont er immer wieder, dass er ein Bürgermeister für alle sein will.

Das Ammerthaler Bürgermeisteramt ist seit dieser Periode wieder hauptamtlich

Ammerthal

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.