11.08.2021 - 18:11 Uhr
Oberpfalz

Cordon Bleu für kleine Köche

Heute kocht der Nachwuchs: OWZ-Küchenchef Michael Schiffer hat das Rezept für ein klassisches Cordon Bleu - und eine kinderleichte Anleitung für die Zubereitung.

Wer diese knusprige Köstlichkeit anschneidet, entdeckt schmelzenden Käse und herzhaften Schinken. Zum Cordon Bleu passen Pommes frites oder auch Bratkartoffeln.
von Sandra Schmidt Kontakt Profil

Kalbfleisch mit herrlich geschmolzenem Käse, herzhaftem Schinken und knuspriger Panade als krönendem Abschluss - das klassische Cordon Bleu schmeckt nicht nur den großen, sondern auch den kleinen Genießern.

Zubereitung:

Als Erstes klopfe die Schnitzel mit einem Fleischklopfer platt. Dann würze das Fleisch mit Salz und Pfeffer.Halbiere zwei Scheiben Goudakäse. Packe in je eine Scheibe gekochten Schinken eine Scheibe Käse ein. Nun lege die Päckchen auf je ein Schnitzel und klappe diese zusammen. Schlage ein Ei mit zwei Esslöffel Sahne auf.

Fülle in je eine tiefe Schale Mehl, ein mit der Sahne aufgeschlagenes Ei und Semmelbrösel. Wende das gefüllte Fleisch zuerst im Mehl, dann in dem aufgeschlagenen Ei und zum Schluss in den Semmelbröseln. Die Brösel drückst du leicht an.

Erhitze nun Butterschmalz in einer Pfanne. Brate die panierten Kalbsschnitzel bei mittlerer Hitze auf jeder Seite acht bis zehn Minuten an, bis sie goldbraun sind. Lasse sie auf einem Küchenpapier kurz abtropfen.

Garniere die Schnitzel mit einer Zitronenscheibe und serviere das Gericht mit Pommes frites.

Ist Knochenbrühe wirklich so gesund?

BesserWissen

Mehr Rezepte

Service:

Einkaufsliste: Cordon Bleu klassisch

Zutaten für zwei Personen:

2 Kalbsschnitzel á 160 Gramm

je eine Prise Salz

je eine Prise Pfeffer

80 Gramm Gouda

(2 Scheiben)

2 Scheiben Kochschinken

150 Gramm Semmelbrösel

1 Ei

Mehl

2 Esslöffel Schlagsahne

3 Esslöffel Butterschmalz

1 Zitrone

Küchenzubehör:

Holzbrett

Fleischklopfer

3 tiefe Schalen (für Mehl, Ei und Semmelbrösel)

Schneebesen zum Aufschlagen des Eis

1 Pfanne

Fleischgabel

Pfannenwender

Küchenpapier zum Abtropfen

Zum Servieren:

2 Teller

2 Messer

2 Gabeln

2 Servietten

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.