01.08.2020 - 03:00 Uhr
HirschauOberpfalz

Ausflug zum Monte Kaolino: Sandboard, Rodelbahn und Minigolf

Diesen Artikel lesen Sie mit
Was ist OnetzPlus?

Ski fahren und Snowboarden im Sommer - in Hirschau im Landkreis Amberg-Sulzbach seit Jahrzehnten gelebte Realität. Ein Berg aus 35 Millionen Tonnen Quarzsand macht's möglich: Der Monte Kaolino, der noch viel mehr zu bieten hat.

Dazu muss man nicht nach Namibia oder Dubai reisen: Sandboarden kann man auch am Monte Kaolino in Hirschau.
von Christopher Dotzler Kontakt Profil

Der Monte Kaolino ist längst zu einem Tourismusmagneten geworden. Nicht nur, weil es sich bei dem Quarzsandberg um etwas ganz und gar Außergewöhnliches handelt. Sonder auch, weil das Angebot an Aktivitäten in den vergangen Jahren immer mehr ausgeweitet worden ist. Ein Überblick:

  • Skifahren im Sommer: Damit werben die Verantwortlichen schon lange. Skier, BigFoot und Sandboards samt Schuhe gibt es vor Ort zum Leihen. Entweder geht es mit einem Lift auf den 150 Meter hohen Sandberg oder, wer richtig kräftige Wadeln hat, zu Fuß.
  • Montecoaster: Die 800 Meter lange Rodelbahnstrecke hat unter anderem sechs 180-Grad-Kurven. Hinauf geht es mit dem Lift. Hinab mit einer Geschwindigkeit von bis zu Tempo 40. Eine Einzelfahrt für Erwachsene (ab 15 Jahren) kostet 3,50 Euro, für Kinder (3 bis 14 Jahre) 3 Euro. Es gibt auch Gruppentickets, Sechser- sowie Zwölferkarten und einen Nachlass für Schwerbehinderte.

Der Monte Kaolino war schon einmal Bestandteil der ZDF-Quizshow Da kommst Du nie drauf!" mit Johannes B. Kerner

Hirschau
  • Freibad: Das sogenannte Dünenbad hat eine 50-Meter-Wasserrutsche, ein Schwimm- und ein Kinderbecken - etwas für die ganze Familie also. Eine Einzelkarte für Erwachsene kostet 4 Euro, eine Karte für Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres 2 Euro. Es gibt zwar ermäßigte, allerdings in diesem Jahr keine Dauer- und Zehnerkarten.
  • Hochseilgarten: Von ganz leicht bis schwer reichen die Schwierigkeitsgrade. Der Hochseilgarten ist also genauso für Kinder wie für Erwachsene geeignet. Vom 1. bis 17. Juli ist er montags bis freitags von 13 bis 19 Uhr und samstags und sonntags von 10 bis 19 Uhr geöffnet, von 18. Juli bis 8. September von 10 bis 19 Uhr. Erwachsene zahlen 25 Euro, Kinder und Jugendliche 22 Euro. Es gibt auch vergünstigte und Familien-Tickets.
  • Minigolf: Der Adventure-Golf-Park am Fuße des Monte Kaolino wurde 2015 eröffnet. Der mit Kunstrasen ausgelegte Platz ist Wochentags von 14 bis 18 Uhr (in den Ferien 10 bis 18 Uhr) sowie samstags, sonntags und feiertags von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Ab Oktober gelten andere Öffnungszeiten. Erwachsene zahlen 6 Euro Eintritt, Kinder (5 bis 14 Jahre) 4 Euro. Für Familien und Gruppen gibt es Rabatt.
Campen, baden oder mit der Sommerrodelbahn fahren - rund um den Monte Kaolino ist das alles möglich.

Alle Teile unserer Serie Ferien daheim mit Tipps für Ausflüge in der Oberpfalz

Oberpfalz

Wieder klettern am Monte Kaolino

Hirschau

Am Fuße des Monte Kaolino: Was Hirschau zu bieten hat

Hirschau

Weitere Infos gibt es auf der offiziellen Internetseite

Infos:

Parken und Anfahrt

Etliche Parkplätze in der Nähe des Monte Kaolino ermöglichen das Anreisen mit dem Auto problemlos. Der Sandberg ist über die A6, A93, B299 oder B14 zu erreichen. Je nachdem, aus welcher Richtung man kommt. Wer mit dem Navi fährt, muss folgende Adresse eingeben: Wolfgang-Droßbach-Straße 114, 92242 Hirschau. Abgesehen von den aufgeführten Attraktionen ist seit 30. Mai auch der Campingplatz wieder geöffnet. Für Inlineskater gibt es eine dreieinhalb Kilometer lange Strecke. Außerdem ist es möglich Segways zu mieten. In der nahen Umgebung gibt es etliche Gasthäuser und Pizzerien, die aufgesucht werden können.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.