29.10.2019 - 15:57 Uhr
Oberpfalz

Kein Einheitsbrei auf dem Teller

OWZ-Küchenchef Michael Schiffer bereitet überbackene Polenta mit Gorgonzola-Soße zu.

Aus Maismehl wird zuerst Polenta zubereitet. Sie kommt in die Auflaufform, wird mit Gorgonzola-Soße übergossen und mit Emmentaler überbacken.
von Sandra Schmidt Kontakt Profil

Zubereitung:

In einem großen, beschichteten Topf das gesalzene Wasser zum Kochen bringen. Das Maismehl langsam hineinrieseln lassen und dabei ständig rühren, um Klumpen zu vermeiden. 45 Minuten unter fortwährendem Rühren kochen lassen. Wenn die Polenta gar ist, auf ein Brett oder die Arbeitsfläche stürzen und mit einem Holzspachtel oder einer großen angefeuchteten Palette zu einer einen Zentimeter dicken Schicht ausstreichen.

Während die Polenta auskühlt, eine Bechamel-Soße zubereiten. In einer kleinen Pfanne die Butter zum Schmelzen bringen und das Weizenmehl hineingeben. Dabei mit einem Holzlöffel rühren. Sobald die Masse goldgelb wird, unter ständigem Rühren mit heißer Milch aufgießen.

Mit einer Prise Salz würzen und zehn Minuten lang köcheln. Dabei ständig weiter rühren. Schließlich den in Würfel geschnittenen Gorgonzola hinzufügen und reichlich Pfeffer darüber streuen. Den Käse bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren schmelzen lassen. Die Soße vom Feuer nehmen und warmhalten (zum Beispiel im Wasserbad).

Aus der erkalteten Polenta mit einer Ausstechform oder einem umgedrehten Glas runde Scheiben ausstechen. Eine feuerfeste Form mit reichlich Butter ausstreichen und die Scheiben darin verteilen, so dass sie einander leicht überlappen. Mit der Gorgonzola-Soße übergießen, mit dem geriebenen Emmentaler bestreuen und für 20 Minuten in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen geben, bis die Oberfläche goldbraun und knusprig ist.

"Dieses nahrhafte, bäuerliche Gericht in der Backform servieren", empfiehlt OWZ-Küchenchef Michael Schiffer.

Mehr Rezepte gibt es auf www.onetz.de/themen/rezept-woche

Das brauchen Sie: :

Überbackene Polenta mit Gorgonzola

Zutaten:

500 Gramm feines Maismehl (reichlich)

1 1/2 Liter Wasser

grobes Salz

30 Gramm Butter

30 Gramm Weizenmehl

1/4 Liter Milch

Pfeffer

150 Gramm Gorgonzola

100 Gramm

geriebener Emmentaler

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.