18.02.2021 - 10:43 Uhr
Oberpfalz

Rezept: Lammstelze mit Minzsauce und Kartoffeln

Diesen Artikel lesen Sie mit
Was ist OnetzPlus?

Das perfekte Menü für einen Sonntag: Zu den gebratenen Lammstelzen serviert OWZ-Küchenchef eine Minzsauce und Ofenkartoffeln. Unser Rezept der Woche.

Das Lammfleisch wird mit einer aromatischen Paste gewürzt, nach dem Braten wird die Stelze mit Honig eingestrichen. OWZ-Küchenchef Michael Schiffer reicht dazu eine Minzsauce und Ofenkartoffel.
von Sandra Schmidt Kontakt Profil

Zubereitung:

Den Backofen auf 200 Grad Celsius vorheizen. Die Lammstelzen abspülen, die Haut und das Fett bis auf eine sehr dünne Schicht abschneiden.Die Zwiebeln und den Ingwer schälen und in ein Schüsselchen reiben. Zwei Teelöffel Salz, Paprikapulver, Öl und Zitronensaft zugeben und alles gut verrühren.

Den Bräter mit Öl einpinseln. Die Lammstelzen rundum mit der Paste einreiben, in den Bräter legen und mit dem Rest der Paste bedecken. Den Deckel aufsetzen und die Stelzen für gut eine Stunde in den Backofen schieben.

Den Bräter herausnehmen und die Stelzen mit Honig bestreichen. Ein Achtel Liter Wasser um die Stelzen gießen. Das Fleisch im offenen Bräter noch 20 Minuten im Ofen garen. Die Stelzen aus dem Bräter nehmen und warm stellen. Ein Achtel Liter heißes Wasser in den Bräter geben und mit dem Bratensatz bei starker Hitze fünf Minuten aufkochen. Dann durch ein Sieb in eine kleine Kasserolle gießen.

Die Minzeblättchen in die Sauce geben. Diese mit Zucker, Essig und Whiskey abschmecken und zu Fleisch und Kartoffeln servieren. Für die Ofenkartoffeln die Erdäpfel waschen und in ein genügend großes Stück Alufolie wickeln. Die Alupäckchen eine Stunde neben den Bräter in den Ofen legen und mitgaren.

Nach dem Garen die Alufolien öffnen, die Kartoffeln mit der Gabel aufbrechen und in den Folien servieren.

Zum Rezept für Mangoldstrudel von Michael Schiffer

Oberpfalz
Service:

Einkaufsliste: Lammstelzen in Minzsauce mit Ofenkartoffeln

Zutaten für vier Personen:

4 Lammstelzen (die unteren Enden der Lammkeule) á zirka 300 Gramm

30 Gramm frische Ingwerwurzel

Salz

1 Teelöffel mildes Paprikapulver

3 Esslöffel Sonnenblumenöl

Öl für den Bräter

2 Esslöffel Zitronensaft

2 Esslöffel Honig

2 Esslöffel gehackte frische Minze

1 Teelöffel Zucker

1 Esslöffel Weißweinessig

2 Esslöffel Whiskey

4 mittelgroße Kartoffeln

Mehr Rezepte

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.