25.02.2020 - 17:14 Uhr
Oberpfalz

Das schmeckt wie Urlaub

Zu den Nationalgerichten Spaniens zählt zweifellos die Paella. In einer großen Pfanne werden Fleisch und Fisch, Gemüse und Reis zubereitet. Zum Rezept von OWZ-Küchenchef Michael Schiffer gehören sogar geräucherte Mettwürste.

Im Backofen wird das Gericht fertig gegart. Serviert wird die Paella in der Pfanne, garniert mit Zitronenspalten.
von Sandra Schmidt Kontakt Profil

Zubereitung:

Die Muscheln waschen, bürsten und die Bartbüschel entfernen. Offene Muscheln wegwerfen.Die Würste in Scheiben, das Schweinefleisch in Stücke und das Huhn in Portionsstücke schneiden.

Die Knoblauchzehen und Zwiebeln abziehen und würfeln. Die Paprika putzen, waschen, entkernen und in Streifen schneiden. Tomaten überbrühen, enthäuten, vierteln und entkernen.

Olivenöl in einem Topf erhitzen, das Hühnerfleisch leicht mit Salz würzen und zirka zehn Minuten anbraten. Das Schweinefleisch zufügen, zirka fünf Minuten mitbraten und mit etwas Salz nachwürzen.

Knoblauch und Zwiebelwürfel, Paprikastreifen, Tomatenviertel und abgetropfte Artischockenherzen zufügen und fünf Minuten mitschmoren.

Muscheln und Wurstscheiben hinzufügen und fünf Minuten mitschmoren.

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Öl in einer Paella-Form oder in einer großen geeigneten Pfanne stark erhitzen. Reis, Brühe und Weißwein hineingeben. Den Safran unterrühren.

Fleisch, Gemüse und Muscheln, Erbsen und Scampi dazugeben und zum Kochen bringen. Die Paella-Form in den Backofen stellen und das Gericht 15 bis 20 Minuten garen.

Wenn die Flüssigkeit vom Reis aufgenommen wurde, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Zitronenscheiben garnieren und servieren.

Mehr Rezepte gibt es auf www.onetz.de/essen-geniessen

Das brauchen Sie::

Paella

Zutaten für vier bis sechs Personen:

500 Gramm Miesmuscheln

2 kleine geräucherte Mettwürste

250 Gramm mageres Schweinefleisch

1 küchenfertiges Huhn (oder 1 Kilo Hühnerteile mit Knochen)

2 bis 3 Knoblauchzehen

2 Zwiebeln

1 rote Paprikaschote

3 Tomaten

Salz und Pfeffer

8 Esslöffel Olivenöl

4 Artischockenherzen

200 Gramm Langkornreis

1/4 Liter Fleischbrühe

1/8 Liter Weißwein

1/2 Teelöffel Safran

150 Gramm Erbsen

4 Scampis

1 Zitrone

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.