14.07.2021 - 15:38 Uhr
Sulzbach-RosenbergOberpfalz

Erst nach einer Autowäsche bemerkt: Dellen und Kratzer im SUV

Die Polizei spricht von einer bösen Überraschung: Die erlebte ein Sulzbach-Rosenberger nach einer Autowäsche – als er Dellen und Kratzer in seinem SUV bemerkte.

Erst nach einer Autowäsche bemerkte ein Sulzbach-Rosenberger, dass sein SUV angefahren worden war.
von Heike Unger Kontakt Profil

Ein Unbekannter hat den Wagen eines Sulzbach-Rosenbergers (59) angefahren, sich daraufhin aber nicht gemeldet. Der Autobesitzer bemerkte den Schaden erst, als er am Mittwoch mit dem Auto in eine Waschanlage fuhr. Nach dem Waschngang wollte er den weißen SUV der Marke VW T-Cross nachbehandeln: "Beim Anblick des Fahrzeughecks musste er feststellen, dass die hintere Kunststoffstoßstange links stark eingedrückt war und das linke Heckteil einen Lackkratzer aufwies", heißt es im Bericht der Polizei Sulzbach-Rosenberg. Sie schätzt den Schaden auf etwa 3000 Euro.

Der SUV-Besitzer hatte sein Auto am Mittwochmorgen zwischen 9.30 und 10.30 Uhr auf den Parkplätzen zweier Verbrauchermärkte in der Krötenseestraße und in der Rosenberger Straße beim Dultplatz abgestellt. "Ein Unfallverursacher gab sich dort nicht zu erkennen", berichtet die Polizei. Zeugen, die ihre Ermittlungen in diesem Fall von Unfallflucht unterstützen können, sind aufgerufen, sich unter Telefon 09661/87440 mit der PI Sulzbach-Rosenberg in Verbindung zu setzen.

Versuchter Einbruch in Sulzbach-Rosenberg

Sulzbach-Rosenberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.