02.05.2019 - 12:10 Uhr
Oberpfalz

Würziger Spargel-Genuss

Herzhaften Almkäse und Tomaten bringt OWZ-Küchenchef Michael Schiffer bei diesem Spargelgericht ins Spiel.

Sieht gut aus und schmeckt wunderbar: die Spargel-Quiche mit Almkäse.
von Sandra Schmidt Kontakt Profil

Zubereitung: Mehl, Butter, Ei, Eigelb, 100 Milliliter Wasser, Öl und etwas Salz zu einem glatten Teig verkneten, zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und etwa 30 Minuten kaltstellen.

Spargel schälen und in kochendem Wasser etwa zehn Minuten garen. Herausnehmen, abschrecken und abtropfen lassen.

Schmand, Eier und Almkäse mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Teig in der Größe einer Quiche-Form auf der bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Die Form einfetten und mit dem Teig auskleiden. Den Rand hochziehen.

Eier-Käse-Masse in die Form streichen. Den Spargel und die Tomaten darauf dekorativ verteilen. Mit grob gemahlenem Pfeffer bestreuen.

Die Quiche im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene etwa 30 Minuten backen. Danach mit frisch geschnittenem Schnittlauch bestreuen. (dt)

Mehr Rezepte gibt es auf www.onetz.de/themen/rezept-woche

Das brauchen Sie: :

Spargel-Quiche mit Almkäse

Zutaten für den Teig:

300 Gramm Mehl

150 Gramm weiche Butter

1 Ei

1 Eigelb

1 Esslöffel Rapsöl

Salz

Zutaten für den Belag:

500 Gramm Spargel (auch gemischt grün und weiß)

50 Gramm Partytomaten

1 Teelöffel Salz

3 Eier

200 Gramm Schmand

150 Gramm geriebener Almkäse

Pfeffer aus der Mühle

frisch geriebene Muskatnuss

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.