24.08.2020 - 16:50 Uhr
Deutschland & Welt

Hefeteig mit besonderer Note: ein Pesto-Zupfbrot

Diesen Artikel lesen Sie mit
Was ist OnetzPlus?

Ober(pfalz)lecker hat nach Ihren Lieblingsrezepten gefragt. Wie einfach es ist, ein gutes Brot mit besonderer Note zu zaubern, zeigt Mechtild List aus Ensdorf mit ihrem Pesto-Zupfbrot. Viel Spaß beim Nachbacken!

Mechtild List aus Ensdorf hat uns ihr Lieblingsrezept geschickt: ein Pesto-Zupfbrot.
von Stephanie Wilcke Kontakt Profil
Zutaten :

(Für 6 Personen)

220 ml Vollmilch

1 TL Zucker

½ Würfel Backhefe

500 g Weizenmehl (Type 550)

1 Ei (Größe M)

40 g Butter

1 TL Salz

2 Knoblauchzehen

1 Bund Peterlilie

100 ml Olivenöl (Native extra)

Zubereitungszeit: 30 Minuten (ohne Ruhezeit), Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitung

Die Vollmilch mit Zucker lauwarm erwärmen und anschließend die Backhefe darin auflösen. Mehl mit Milch, Ei, weicher Butter und Salz zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig in eine Schüssel geben, mit etwas Mehl bestäuben und an einem warmen Ort etwa 30 Minuten gehen lassen.

In der Zwischenzeit die Knoblauchzehen fein schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken. Beides mit Olivenöl und einer Prise Salz mit einem Pürierstab zu Pesto verarbeiten.

Den Teig etwa ein Zentimeter dick zu einem Rechteck ausrollen und dünn mit dem Pesto einstreichen. In etwa zehn Mal vier Zentimeter große Stücke schneiden. Die Springform mit Backpapier auslegen oder mit Butter einstreichen. Teigstreifen von innen nach außen kreisförmig aneinanderlegen (rollen), bis die Form fast gefüllt ist. Dann nochmals 30 Miunten gehen lassen.

Backofen vorheizen (190 Grad bei Ober-/Unterhitze) und das Zupfbrot mit Meersalz bestreuen. Auf mittlerer Schiene etwa 25 Minuten backen. Das Brot mit dem restlichen Pesto einstreichen und servieren.

Wir backen Fladenbrot

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.