05.07.2021 - 17:36 Uhr
Oberpfalz

Forellen mit raffinierter Füllung

Diesen Artikel lesen Sie mit
Alle Informationen zu OnetzPlus

Sommerzeit ist Grillzeit. Statt der klassischen marinierten Fleischstücke und Würsteln soll diesmal aber mal was anderes auf den Rost: OWZ-Küchenchef Michael Schiffer hat Fisch in petto.

In ihrem Bett aus Alufolie warten die Forellen auf den Verzehr.
von Sandra Schmidt Kontakt Profil

Zubereitung:

Die Forellen waschen und abtupfen. Innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben. Die grob gehackten Mandeln und Oliven, die feingehackte Schalotte und die Petersilie vermengen.

Auf jede Scheibe Serano-Schinken jeweils ein Viertel der Mandel-Oliven-Mischung geben. Den Schinken zusammenrollen und in die Bauchhöhle der Forelle geben. Die Öffnung mit Zahnstochern verschließen.

4 Bögen Alufolie mit Olivenöl bestreichen. Auf jeden Bogen eine Forelle legen und die Folie über dem Fisch zusammenklappen. An den Nähten gut festdrücken.

Die Forellen in der Folie auf dem heißen Grillrost von beiden Seiten je 10 Minuten grillen. Vor dem Servieren die Folie öffnen und den Fisch in der Folie anrichten.

Service:

Einkaufsliste: Forellen mit Schinken vom Grill

4 küchenfertige Forellen

Salz und Pfeffer

1 EL Mandeln, grob gehackt

1 EL grüne Oliven ohne Stein, grob gehackt

1 Schalotte, fein gehackt

1 EL gehackte Petersilie

4 dünne Scheiben Serrano-Schinken

2 EL Olivenöl

Mehr Rezepte

Zum Rezept für Cannelloni mit Spinat-Mozzarella-Füllung

Oberpfalz

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.