22.07.2019 - 07:00 Uhr
AmbergDeutschland & Welt

Sophia Lösche: Mordprozess beginnt

Am Dienstag beginnt am Landgericht Bayreuth der Prozess gegen Boujemaa L. (42). Dem marokkanischen Fernfahrer wird vorgeworfen, im Juni 2018 die Amberger Studentin Sophia Lösche (28) ermordet zu haben, um sexuelle Übergriffe zu verdecken.

Am Dienstag, 23. Juli 2019, beginnt der Prozess gegen 42-jährigen Fernfahrer aus Marokko. Ihm wird der Mord an der Amberger Germanistik-Studentin Sophia Lösche vorgeworfen.
von Christine Ascherl Kontakt Profil

Nach Auskunft von Landgerichtssprecher Clemens Haseloff haben sich 27 Journalisten akkreditieren lassen, dazu sind mehrere TV-Übertragungswagen angemeldet. Am ersten Prozesstag hat der Angeklagte das Wort. Verteidiger Karsten Schieseck kündigte im Vorfeld bereits an, dass sich sein Mandant auf eine Tat im Affekt beruft, die keinen sexuellen Hintergrund hatte. Vielmehr habe er die Studentin beim Durchsuchen seines Führerhauses ertappt. Gegen diese Version sprechen unter anderem Fesselspuren an Händen und Füßen.

Tod in Fahrerkabine: Prozess im Fall Sophia Lösche beginnt

Amberg

Sollte noch Zeit bleiben, wird am Dienstag mit der Vernehmung des Sachbearbeiters der Kriminalpolizei begonnen. Insgesamt sind zwölf Hauptverhandlungstermine angesetzt. Kurzfristig sind nun doch Auslandszeugen hinzugekommen: Am 31. Juli werden Forensikerinnen und Polizeibeamte aus Spanien per Videovernehmung angehört. Die Rechtsmedizinerinnen sollen auch Auskunft zum Todeszeitpunkt geben. Hat Sophia Lösche auf der Fahrt durch Frankreich nach Spanien noch gelebt? Und als Folgefrage: Hätte sie gerettet werden können?

Vermisste Sophia L. identifiziert

Amberg

Sophia Lösche in Amberg beigesetzt

Amberg

Sophia Lösches Familie verklagt Björn Höcke

Amberg

Sophia Lösche: Anklage lautet auf Mord

Amberg

Sophia Lösche: Prüfung der Anklage dauert

Amberg

Andreas Lösche: Kritik an Polizeiarbeit

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.