20.08.2020 - 11:02 Uhr
Oberpfalz

Streifen sind immer angesagt

Diesen Artikel lesen Sie mit
Was ist OnetzPlus?

Mit Sellerie und Paprikaschote kommen die geschnittenen Schweineschnitzel in den Wok. Gewürzt wird das Rezept von OWZ-Koch Michael Schiffer mit Senf und Sojasauce.

Portionsweise wurde das Fleisch angebraten. Wenn das Gemüse gar ist, wird es wieder dazu gegeben.
von Redaktion ONETZProfil

Zubereitung:

Die Schnitzel in feine Streifen schneiden. Die Knoblauchzehen im Mörser zerdrücken. Mit vier Esslöffel Öl, dem Wein, Senf und Pfeffer verrühren.Die Hälfte der Petersilie fein hacken und untermischen. Die Fleischstreifen mit der Marinade in eine Schüssel geben. Im Kühlschrank zugedeckt mindestens zwei Stunden ziehen lassen. Vor dem Braten das Gemüse vorbereiten. Die Sellerieknolle schälen und in feine Stifte schneiden. Sofort in kaltes Wasser mit Zitronensaft legen.

Die Paprikaschote waschen und halbieren. Die weißen Trennwände entfernen und in kleine quadratische Stücke schneiden.

Das marinierte Schweinefleisch bereitstellen. In einem Wok oder einer großen Pfanne einen Esslöffel Öl verstreichen und hoch erhitzen. Das Fleisch gut abtropfen lassen und portionsweise kräftig anbraten. Das angebratene Fleisch salzen und kräftig pfeffern.

Eventuell nochmals etwas Öl in die Mitte der Pfanne geben und erhitzen. Das Gemüse gut abtropfen lassen. Nach und nach die Selleriestifte und dann die Paprika-Stücke anbraten. Dabei ständig rühren.

Die restliche Senf-Marinade aus der Schüssel mit der Sojasauce glattrühren und angießen. Die Mischung in der Pfanne bei mittlerer Hitze acht bis zehn Minuten fertig garen. "Sellerie und Paprika sollten noch schön knackig sein", erklärt OWZ-Küchenchef Michael Schiffer. Die restliche Petersilie darauf streuen und heiß aus der Pfanne servieren.

Michael Schiffer kocht Gnocchetti mit Hähnchen-Ragout

Oberpfalz
Das brauchen Sie::

Schnitzel aus dem Wok

Zutaten für vier Personen:

2 Schweineschnitzel (zirka 400 Gramm)

2 Knoblauchzehen

6 bis 7 Esslöffel Öl

6 Esslöffel trockener Weißwein

2 Esslöffel scharfer Senf

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

1 Bund Petersilie

1/2 Sellerieknolle (250 Gramm)

2 Esslöffel Zitronensaft

1 große Paprikaschote (rot)

Salz

3 Esslöffel Sojasauce

Mehr Rezepte

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.