08.10.2020 - 10:29 Uhr
Oberpfalz

Zucchinischiffchen mit Pilzen

Diesen Artikel lesen Sie mit
Was ist OnetzPlus?

Eine leckere Füllung aus Steinpilzen oder Champignons, Toastbrot, Zwiebeln und Knoblauch kommt in die zuvor gedünsteten Zucchini. Anschließend werden sie im Ofen mit Gruyère überbacken. OWZ-Küchenchef Michael Schiffer hat das Rezept.

Einfach köstlich: Die gefüllten Zucchini werden im Ofen mit Gruyère überbacken.
von Sandra Schmidt Kontakt Profil

Zubereitung:

Den Ofen auf 190 Grad Celsius vorheizen. Die Zucchini waschen und halbieren. Das Innere der Zucchinis mit einem Löffel aushöhlen. Das Zucchinifleisch hacken und zur Seite stellen. Die Zucchini in kochendem Salzwasser vier Minuten blanchieren. Das Wasser abgießen. Unter fließendem, kalten Wasser den Kochprozess stoppen. Die Zucchini herausnehmen, trockentupfen und in eine gefettete Auflaufform legen. Das Toastbrot drei Minuten in der Milch einweichen. Herausnehmen, gut ausdrücken und zur Seite stellen. Das Olivenöl in einer Pfanne stark erhitzen. Das Zucchinifleisch gut würzen und im Öl bei mittlerer Hitze sechs Minuten dünsten. Die geputzten und geschnittenen Pilze und den gehackten Knoblauch dazugeben. Abschmecken, mischen und sieben Minuten braten. Jetzt das Brot und die kleingeschnittenen Zwiebeln dazugeben und nochmals drei Minuten dünsten. Die Mischung in die Zucchinischalen füllen und mit Käse bestreuen. Im Ofen 18 Minuten überbacken.

Das Rezept für "wildes" Chili

Oberpfalz
Das brauchen Sie::

Zucchinischiffchen mit Pilz-Füllung

Zutaten für vier Personen:

4 große Zucchini

4 Scheiben Toast ohne Kruste

50 Milliliter Milch

2 Esslöffel Olivenöl

300 Gramm Pilze (zum Beispiel Champignons oder Steinpilze)

1 Knoblauchzehe

1 große Zwiebel

¼ Tasse Gruyère, gerieben

Salz und Pfeffer

Mehr Rezepte

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.