25.11.2021 - 10:45 Uhr
Oberpfalz

Straußen-Curry mit Kichererbsen

Straußen-Fleisch gilt als besonders mager und gesund. Auch in der nördlichen Oberpfalz ist es inzwischen leicht zu bekommen. OWZ-Küchenchef Michael Schiffer hat das Rezept für ein Curry mit Cashewkernen und Kichererbsen.

Zum Straußen-Curry serviert OWZ-Küchenchef Michael Schiffer Basmati-Reis.
von Sandra Schmidt Kontakt Profil

Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und hacken. Die Straußen-Brust ist zwei Zentimeter große Stücke schneiden. Die Fleischstücke in einem Bräter im heißen Ofen scharf anbraten. "Damit das Fleisch schön Farbe annehmen kann und nicht am Boden klebt, nicht ständig rühren", sagt OWZ-Küchenchef Michael Schiffer.

Zwiebel und Knoblauch zugeben und fünf Minuten braten. Curry-Pulver darüber streuen. Alles gut vermengen und bei mittlerer Hitze Kokosmilch und Wasser einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Eine Stunde bei geschlossenem Deckel sanft köcheln lassen. Ab und zu umrühren. Die Cashewkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Beigabe von Fett rösten. "Achtung", warnt Schiffer. "Nicht zu heiß, da sie schnell verbrennen." Die Kichererbsen in ein Sieb geben und mit Wasser abspülen. Nachdem das Curry eine Stunde gegart hat, Kichererbsen und Cashewkerne untermischen.

Den Rahm beifügen und weitere 20 Minuten sanft köcheln lassen. Währenddessen den Basmatireis zubereiten.

Das Fleisch vor dem Servieren mit Korianderblättern bestreuen und nach Belieben mit Chili würzen.

So gesund ist die Zwiebel

Amberg

Mehr Rezepte

Service:

Einkaufsliste: Straußencurry

Zutaten für vier bis sechs Personen:

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

1 Kilogramm Straußen-Brust

etwa 1/2 Deziliter Oliven- oder Kokosöl

1 gehäufter Esslöffel Curry-Pulver

5 Deziliter Kokosmilch

3 Deziliter Wasser

Salz und Pfeffer

80 Gramm Cashewkerne

180 Gramm Kichererbsen (Dose)

1 Deziliter Vollrahm

300 Gramm Basmatireis

1 Bund Koriander

Chili-Pulver nach Belieben

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.